Mein beruflicher Werdegang

Dr. med. Christian Mrowka


 
 
Geboren:   in Münster
     
Studium:   Humanmedizin, 1983 - 1989, LMU München
     
Facharztanerkennungen:  
Facharzt für Innere Medizin, 9/1997, Aachen
Facharzt für Innere Medizin - Nephrologie, 1/2002, Berlin
     
Ärztliche Tätigkeit:    
Arzt im Praktikum:  
Prof. W. Siegenthaler, Innere Med. Unispital Zürich, 8/1989 - 5/1990
Prof. G.H. Thoenes, Immunologie, LMU München, 6/1990 - 1/ 1991
 
Assistenzarzt:  
Prof. P. Scriba, Klinikum Innenstadt, München, 2/1991 - 5/1992
Prof. H.G. Sieberth, Med. Klinik II, RWTH Aachen, 6/1992 - 11/1997
 
Facharzt/Postdoc:  
Prof. F.C. Luft, Franz-Volhard-Klinik, Charité Berlin, 1/1998 - 4/2002
Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, 1/1998 - 12/2000
 
Praxis/Krankenhaus:  
Dialysezentren in Berlin, Bayern, 5/2002 - 9/2007
Krankenhaus Landshut-Achdorf, 11/2007 - 3/2008
 
Seit 1.4.2008   Internistisch-hausärztliche Praxis in Landshut
     
 2011-13   Lehrbeauftragter und Lehrpraxis der LMU München
 
     
Publikationsverzeichnis:   http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez (Suchbegriff: mrowka-c )
     
Forschungsförderung durch:   Wilhelm-Sander-Stiftung 1991 - 1992
Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG 1994 - 1999
     
Auszeichnungen:   Friedrich-Wegener-Prize 1994, University of Cambridge, UK
     
Zusatzausbildungen:  
Hypertensiologie DHL (Bluthochdruckspezialist)
Männerarzt c.m.i
anti-Burn-out Beratung/Stressmanager
Ernährungsmediziner DAEM/DGEM
Nordic-Walking Basic Instructor (Nordic-Walking-Trainer)
     
Mitgliedschaften:  
Deutsche Gesellschaft für Nephrologie DGfN
Deutsche Nierenstiftung
Deutsche Hochdruckliga DHL
Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin
Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin DAEM/DGEM
Bayerische Landesärztekammer BLAEK
 
Content Management System (CMS), Template und Hosting von Marcus Lehrmann Internetservice